LOGO def.  (2).png
D80_4015_edited.jpg

Ausbildung & Weiterbildung

2005 - 2008

2010

2007

2008

2009

2010

2011

2012/2013

 

2014

2015

2016

2017/2018

2018

2019

2020

2020

2021

Ausbildung zur Shiatsu-Therapeutin an der Heilpraktikerschule Luzern

Anatomie, Physiologie, Pathologie

Diagnose-Techniken, 5 Elemente Energie-System, Ernährung nach den 5 Elementen, Shiatsu in Theorie und Praxis, Klassisches Meridiansystem, Zen-Shiatsu nach Masunaga, Schröpfen, Moxa

Diplom; Shiatsu-Therapeutin; HPS Luzern

Dorn-Therapie Seminar; Zug

Pulsdiagnose nach TCM; HPS Luzern

Gesichtsdiagnostik nach TCM; HPS Luzern

Shiatsu Wirbelsäulen-Mobilisierung; HPS Luzern

Zentherapie Basis; Triggerpunkte Schulter/Nacken; Zug

Lymphdrainage Basis; HPS Luzern

Bioenergetische Grundausbildung; IPSE Thalwil

Kinesiologie Basis; HPS Luzern

Bioenergie; Strukturen erkennen & lösen; IPSE Thalwil

TCM Pädiatrie; Chinesische Medizin für Neugeborene; HPS Luzern

Pränatale Psychologie, Trauma-Arbeit I. II.; Basel

Pränatale Psychologie, Trauma-Arbeit III. IV.; Basel

Yoga-Teacher Ausbildung; Aarau

Ayurveda; Konzepte & Krankheitsfaktoren; Zürich

Shiatsu in der Schwangerschaft; HPS Luzern

Ätherische Öle und Therap. Integration für den Heilungsprozess; Lichtensteig

R.E.S.E.T. Kiefergelenkbalance nach P. Rafferty, Zürich

Psychophysiognomik; Gewichts- und Körper-Ausdruckskunde; Zürich
Tuina Basis; HPS Luzern

Therapeutische Tätigkeit

2009 - 2012 Arbeit in eigener Praxis in Wädenswil

2009 - 2012 Angestellt in Teilzeit bei Holmes Place Oberrieden

seit Juni 2012 Arbeit in eigener Praxis in Horgen (Gemeinschaftspraxis)

Auf der Suche nach Vertiefung und Einblick in die Welt der Wirkung von Pflanzen als Therapieform und alternativer Medizin, bin ich 2005 mit Shiatsu in Berührung gekommen. Mit der Ausbildung zur Shiatsu-Therapeutin ist für mich ein Weg entstanden, der mich sozusagen auch auf einen inneren Weg mit genommen hat. Der innere Kompass hat mich geführt und meiner Arbeit stets die richtigen und wichtigen Impulse gegeben.

 

Shiatsu bringt die Kombination aus Körpertherapie und der östlichen Philosophie von Yin und Yang auf grossartige Weise zusammen. Diese Balance immer wieder zu finden, ist die Herausforderung unserer Zeit. Das Eintauchen in einen Raum wo Entspannung geschieht, ist für die Gesundheit sehr wertvoll.